Ausbildung / SimulationAusbildung / Simulation

Sie befinden sich hier:

  1. Bereitschaft
  2. Ausrüstung
  3. Ausbildung / Simulation

Ausbildung/Simulation

Zur regelmäßigen Aus- und Fortbildung unserer Helfer, aber auch der interessierten Allgemeinheit bei Erste-Hilfe-Kursen, steht uns umfangreiches Equipment zur Verfügung.

Zum Trainieren der BLS-Reanimation, also der Herzdruckmassage mit Defibrillation und Mund zu Mund/Nase-Beatmung dient:

  • Ambu Baby: Puppe zur Ausbildung der Reanimation von Säuglingen
  • Ambu Junior: Puppe zur Ausbildung der Reanimation von Kindern
  • Ambu Man Instrument: Torso zur Ausbildung der Reanimation von Erwachsenen
  • Lifepak CR-T: Übungs-AED

Als Highlight besitzen wir seit 2019 eine Ambu Man Advanced Wireless-Puppe. Diese dient der Simulation von reanimationspflichtigen oder anderweitig bewusstlosen, erwachsenen Patienten im Rahmen der Aus/Fortbildung auf ALS-(Advanced Life Support) Niveau. Ein Auszug der Features:

  • Intubierbar mit allen gängigen Hilfsmitteln, wie Endotrachealtubus, Larynxtubus, Larynxmaske, aber natürlich auch per Beutel-Maske beatembar
  • Beatmung mit Beatmungsbeutel oder Beatmungsgerät
  • Darstellung verschiedenster EKG's an jedem Überwachungsmonitor
  • "scharf" defibrillierbar mit jedem Defibrillator. Hierzu stehen uns Adapter für Defibrillatoren der Fa. Schiller und PhysioControl zur Verfügung
  • Möglichkeit einen i.v.-Zugang am Arm zu legen
  • Möglichkeit einen i.o.-Zugang am Bein zu setzen
  • Simulation eines Atemgeräuschs per eingebautem Lautsprecher
  • Simulation eines tastbaren Pulses an der A.Carotis
  • Steuerung per Tablet durch einen Trainer
  • Möglichkeit der Simulation eines Intensiv-Parametermonitors mittels einem zweiten Tablet in einer Halterung
  • Umfassende Auswertungsmöglichkeiten, wie z.B. Kompressionsfrequenz, Kompressionstiefe, Beatmungsvolumina